24h-Notdienst: 0201 / 6463003

Hilfe im Sterbefall

Sterbefall … Was nun?

Sollte der Sterbefall in der Wohnung eingetreten sein, benachrichtigen Sie zunächst den Hausarzt. Dieser wird die sog. Leichenschau durchführen und die Todes-bescheinigung ausstellen. Als nächstes sollten Sie EFEU Bestattungen
(Tel.: 0201 / 6463003) anrufen, um den weiteren Ablauf zu besprechen.

Bei einem Todesfall im Altenheim oder im Krankenhaus benachrichtigen Sie zuerst uns.

Benötigte Dokumente
Folgende Unterlagen sollten im Sterbefall bereitliegen:

  • Familienstammbuch oder Geburtsurkunde (bei Ledigen)
  • rechtskräftiges Scheidungsurteil (falls Ehe geschieden)
  • Sterbeurkunde (bei Witwen / Witwern)
  • letzte Rentenanpassungsmitteilung
  • Krankenkassenkarte
  • Versicherungsscheine für Sterbekassen / Lebensversicherungen
  • Graburkunde bei vorhandener Grabstätte